Lebensberatung - Berlin Prenzlauer Berg

Lebensberatung Berlin Prenzlauer Berg Theresa Anneken

Lebensberatung kann in akuten problematischen Situationen, wie bei Trennungen, in Trauerfällen, bei Erschöpfungszuständen und in Sinnkrisen ebenso unterstützen sein, wie bei chronischen Belastungen oder Verhaltensmustern, bzw. Wiederholungsschleifen, die Sie als störend empfinden.  Alle Phänomene und Gefühle haben ihre Ursachen und Daseinsberechtigungen! In der Lebensberatung wird das gewürdigt. Wir versuchen die Botschaften, die sich hinter den Phänomenen zeigen, zu entschlüsseln und zu erkennen. Oftmals ändert sich mit diesem Unterfangen ein gesamtes Szenario, einfach, weil mehr Informationen und Verständnis für sich selbst und das gesamte Setting deutlich werden.

...es schenkt Großmut ..

Die meisten Menschen haben in der Regel einen Widerstand sich näher mit den eben beschriebenen Ursachen auseinander zu setzen, weil wir uns vor dem fürchten, was sich uns zeigen könnte. Dabei sollten wir dessen gewahr sein, dass wir all das Vergangene ja bereits überlebt haben! Und Großmut ist die Charaktereigenschaft einer Persönlichkeit, Handlungen gegen die eigene Person vergeben zu können! Sobald es also gelingt Verständnis herzustellen, ist der Schritt für Vergebung und innere Zufriedenheit ganz nah.

Lustprinzip und Aktionsprinzip - Energiehaushalt

Die Lebensberatung ist prozessbegleitend und lösungsorientiert. Vor allem, wenn Sie permanent unter großem Leistungsdruck stehen, ob beruflich und/oder privat, kann ich unterstützend einwirken und dazu beitragen, dass Sie ihre Balance beachten und erfolgreich sind. Diese Kombination ist durchaus möglich und erstrebenswert. Manchmal sind Menschen sehr stark in ihrem Verstand und tendieren dazu leistungsorientiert etwas "durchzuziehen", ungeachtet der eigenen (Belastung-)Grenzen.

Der individuelle Energiehaushalt, sowie die Einhaltung der Gesetzmäßigkeiten zum notwendigen Zusammenspiel von "Aktionsprinzip" und "Lustprinzip", sind hierbei relevant. Dieses Prinzip lässt sich individuell umsetzen, als auch bei Gruppen, zur Leitung von Mitarbeiter*innen und in der Unternehmensführung.