SitzungenKosten und Angebote

Eine einzelne Sitzung mit  75 Minuten kostet 120 € / ermäßigt 110 €.

Jede Sitzung ist in sich abgeschlossen. Vereinbarte Sitzungen können bis zu 48 Stunden vorher kostenfrei abgesagt werden, danach wird die Sitzung in Rechnung gestellt.

 

Meine Empfehlungen und Angebote für Sie als Selbstzahler*innen:

I. Das Minipaket -   3 Sitzungen für 315 € 

Bei akuten Problemen;  Entscheidungsfragen;  zur Organisation von "Baustellen"; zum Prioritäten setzen; um Klarheit zu bekommen und eine innere Haltung zu bekommen, die sich richtig anfühlt, in einer schwierigen Situation. (Empfohlene Sitzungsfrequenz wöchentlich bis vierzehntägig).

 

II. Das Basispaket -   6 Sitzungen für 630 € pro Jahr 

Sie klären die Ursachen eines Problems und bekommen mögliche Stabilisierungen an die Hand, die wir gemeinsam üben und die Sie im Anschluss selbst ausüben können. Bei z.B. Selbstzweifeln, Minderwertigkeitsgefühlen, Unsicherheiten, Leidenskreisläufen, dem Gefühl festzustecken; einem schlechten Körpergefühl; bei Unsicherheiten zur geschlechtlichen Orientierung; bei Fragen rund um das Thema Identität;  wenn man  "immer" den/die falsche Beziehungsperson auswählt; Ursachen und Präventionen bei Burn-out und Depressionen. (Empfohlene Sitzungsfrequenz wöchentlich bis vierzehntägig).

 

III. Das "12 Sitzungen - Paket"  für 1230 € pro Jahr 

Hier haben Sie die Möglichkeit sich intensiver begleiten zu lassen in ihrem jeweiligen Prozess. Um spezielle Themen zu bereinigen für sich selbst, um wieder besser in die eigene Kraft zu kommen, sich besser abgrenzen zu können, bzw. zu sich selbst zu stehen und sich zu behaupten, aus Liebe für sich selbst. (Hier empfehle ich wöchentliche bis, ab der 3. Sitzung vierzehntägige Sitzungsfrequenzen). Wenn Sie selbst bereits gute Selbstfürsorge betreiben, empfehle ich vierzehntägige bis monatliche Sitzungen.

 

IIV. Das "24 Sitzungen- Paket" für 2400 € pro Jahr 

Empfehle ich bei Entwicklungsarbeit für sich selbst, bei kontinuierlichem Aufbau des Selbstbewusstseins; um Selbsterkenntnisse zu begünstigen, die gleichzusetzen sind mit einer aktiven "Heilarbeit". Bei Depressionen, Burn-Out, posttraumatischen Belastungsstörungen, Selbstboykott, um Leidenskreisläufe aufzubrechen. (Empfohlene Sitzungsfrequenz wöchentlich bis vierzehntägig).

 

V. Das "Mehr als 24 Sitzungen-Paket"  im Jahr  - individuell verhandelbar, bitte sprechen Sie mich an!

 

 

Vertragliches:

Die o.g. Paketangebote von I. bis V. gelten nur für Selbstzahler*innen. Wird die Therapie von einer gesetzlichen Krankenkasse bewilligt, berechne ich jeweils den Einzelpreis pro Sitzung  in Höhe von 120 € für  75 Minuten. Bei Beamten übernimmt die Beihilfe einen Teil der Kosten anstandslos.

 

Entscheiden Sie sich nach einer ersten Sitzung für eines der Pakete, wird die erste Sitzung zum Paketpreis für Sie gezählt und wir schließen einen Vertrag über das verhandelte Paket ab.

 

Falls Sie keinen Therapieplatz bekommen konnten, können wir versuchen einen Antrag auf Kostenübernahme bei Ihrer Krankenkasse zu stellen. Als Heilpraktikerin für Psychotherapie bin ich berechtigt psychotherapeutisch zu arbeiten. Sie haben - im Falle langer Wartezeiten bei Therapeut*innen mit Kassensitz - also auch das Recht bei mir eine bezahlte Psychotherapie von Ihrer Krankenkasse erstattet zu bekommen. Jede in Deutschland versicherte Person hat das Recht auf eine zeitnahe Psychotherapie. Das Prozedere ist mit einer Antragstellung verbunden. Eine Kostenübernahme ist nicht garantiert, gleichwohl es Ihr Recht ist.